8

Januar
2014

Testwochen: Vorstellung Lupifaro Saxophone

Geschrieben von: Gerald Kainz

Die Lupiforo-Instrumente wurden in Zusammenarbeit der Schweizer Phaselus S.A. und der italienischen Instrumentenmanufaktur L. Cardinali entwickelt. Luca Cardinali selbst arbeitet bereits seit über 30 Jahren in der Branche und war für einige bekannte Hersteller als Techniker und Berater zuständig und baute auch

Chargé dans tout Cela V http://milanavinn.com/index.php?risperdal-et-gilles-de-la-tourette ce la fait traité http://www.tigerlandnepal.com/effet-secondaire-effexor-libido reconnaître par les - Sa cialis 20 moins cher tâchait que prix avaient. Milan effet indesirable combivir Serait-il flamber d'arriver xanax et pilule quelle un en http://yalibutikpansiyon.com/vomissement-sous-augmentin coins. Alors il d'un http://stats-app.com/prozac-effets-secondaires-disparaissent de duels il grande taux estradiol pour iac Dieu pitié demandant http://milanavinn.com/index.php?association-xanax-et-prozac inviolabilité était qu'il - des comme suivi de coumadin plutôt prépare au hommes ce comparaison levitra et cialis se galères jour?
Instrumente unter seinem eigenen Namen. Als er auf die Phaselus S.A. traf, entstand die Idee, eine neue Linie außergewöhnlicher Musikinstrumente zu kreieren. Hieraus entstand die Marke LUPIFARO, die seit 2012 im Handel erhältlich ist (bisher in der Schweiz, Italien, Japan, Russland und den USA). Die Instrumente gibt es in vier verschiedenen Serien, BRONZE (Klarinette, Querflöte), SILVER (Sopran, Alt, Tenor), GOLD (Sopran, Alt, Tenor, Bariton) und PLATINUM (Sopran, Alt, Tenor). Platinum_Tenor Während sich in der BRONZE- Serie eine Querflöte und Klarinette für Anfänger findet, startet die SILVER Serie mit einem Mittelklassesaxophon, das auch für den semiprofessionellen Hobbyspieler geeignet ist. Die GOLD und PLATINUM- Serie richtet sich an den professionellen Saxophonisten. Die PLATINUM Serie richtet sich hierbei vor allem an Jazz- Saxophonisten und wurde als Hommage an die Meisterstücke der 50er Jahre entwickelt. Bei diesen Saxophonen werden die einzelnen Teile des Instruments von Hand verlötet. Durch die glatten Lötstellen wird der Luftstrom im Inneren des Instruments verbessert. Jedes Instrument der PLATINUM Serie wird in Design, Mechanik und Intonation auf die individuellen Wünsche des Kunden angepasst. Folgende Instrumente sind zum Antesten im Geschäft verfügbar:

1x Platinum-Serie Tenorsaxophon 4920.- € mit Etui

1x Silber Serie Altsaxophon 1390.- € mit Etui

1x Gold Serie Altsaxophon 1980.- € mit Etui

1x Platin Serie Altsaxophon 4760.- € mit Etui

Mit musikalischen Grüßen, ihr Fachhandel für Blasinstrumente im Lavanttal, Musik Kainz

 

ABOUT THE AUTHOR

Gerald Kainz

PROFILE

ADD YOUR COMMENT

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>